Stadt Neu Isenburg

Dienstleistungsbetrieb Dreieich und Neu-Isenburg AöR

Fahrbahnsanierungen in der Kernstadt

Ab dem 09. Januar 2024 werden durch die Firma BST Rissesanierung / Ausbesserungsmaßnahmen auf Neu-Isenburger Straßen ausgeführt. Diese Maßnahmen dienen der Erhaltung und der Verlängerung der Lebensdauer der Straßen. Hierbei werden Asphaltrisse oder aufgebrochene Fugen ausgeblasen, mit bituminöser Heißvergussmasse verfüllt und mit Splitt abgestreut. Diese Sanierungsmaßnahme ist notwendig um die Dichtigkeit der Straßenoberfläche wiederherzustellen und größere Schäden und Ausbrüche sowie Frostschäden zu vermeiden. Um die Arbeiten durchführen zu können, werden in den entsprechenden Bereichen Halteverbotsschilder mit zeitlicher Beschränkung aufgestellt.

Die Maßnahme wird auf die Kernstadt Neu-Isenburg vom 09. Januar bis einschließlich 11. Januar 2024 beschränkt.

Da diese Arbeiten sehr stark witterungsabhängig sind kann es zu kleineren Verzögerungen bzw. Verschiebungen kommen.

Die DLB AöR bittet alle Verkehrsteilnehmer die temporäre Beschilderung zu beachten und bittet weiterhin hierfür um Verständnis für evtl. entstehende Beeinträchtigungen.

In folgenden Straßenzügen und Teilbereichen werden die Sanierungsarbeiten durchgeführt:

Am 09.01.2024:

  • Siemensstraße ab Dornhofstraße bis Rathenaustr. von 07:00 bis 13:00 Uhr
  • Siemensstraße ab Rathenaustraße bis Dornhofstr. von 12:00 bis 18:00 Uhr
  • Schleussnerstraße stadteinwärts kurz vor dem Kreisel

Am 10.01.2024:

  • Buchenbusch ab Frankfurter Str. bis Herzogstr. 
  • Eichenweg ab Platanenweg bis Kreuzungsbereich Pappelweg 
  • Fichtenweg ab Lärchenweg bis Lärchenweg (komplettes-U)

 Am 11.01.2024:

  • Lindenweg ab Birkenweg bis Kastanienweg
  • Neuhöfer Straße ab Kastanienweg bis Birkenweg

 

 

Auch interessant

Stadt Neu-Isenburg

Straßenbaumaßnahmen 2023

Koordinierte Maßnahmen von DLB AöR, der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH und der Stadt Neu-Isenburg
Aktionen auf dieser Seite:
gelbe Warnschilder
Stadt Neu-Isenburg

Straßenbaumaßnahmen 2024

Koordinierte Maßnahmen von DLB AöR, der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH und der Stadt Neu-Isenburg
Aktionen auf dieser Seite:
S-Bahnstation in Zeppelinheim mit stehender roter S-Bahn auf der linken Seite
Stadt Neu-Isenburg/Deutsche Bahn

S-Bahn-Station Zeppelinheim wegen Sanierung Riedbahn gesperrt

Vom 1. Januar 2024 bis 22.Januar 2024 fahren keine Züge über die Strecke zwischen Frankfurt am Main und Mannheim.
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Halbseitige Sperrung der Hugenottenallee zwischen der Dornhofstraße und der Frankfurter Straße ab 24. Juli  

Durchfahrt Richtung Frankfurter Straße möglich
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise