Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Cegeka Deutschland spendet an Stadtbücherei Neu-Isenburg

Ausbildung mit sozialer Verantwortung

Der Neu-Isenburger IT-Dienstleister Cegeka hat im Rahmen einer internen Bücherkampagne 500 Euro für die Stadtbücherei gespendet.

Die Auszubildenden der Cegeka GmbH sind sehr engagiert: Anfang des Jahres haben sie etwa 200 sehr gut erhaltene Bücher gesammelt und gespendet. Heute durften sie im Namen der Cegeka Deutschland eine Geldspende an die Stadtbücherei Neu-Isenburg überreichen.

„Nicht alle Kinder und Jugendlichen haben gleiche Zugangsmöglichkeiten zu Bildung. Stadtbüchereien versuchen dem entgegen zu wirken. Das war unser springender Punkt“, erklärt Serafetin Zecirov, Auszubildender bei Cegeka. „Einige unserer KollegInnen sind selbst hier in Neu-Isenburg zur Schule gegangen und haben die Stadtbücherei schon als Kind genutzt. Deshalb haben wir entschieden, den Freundeskreis der Stadtbücherei zu unterstützen.“

Die Spende nutzt die Stadtbibliothek Neu-Isenburg, um ein neues Angebot zur Leseförderung zu etablieren: Neu-Isenburg wird Teil des BÜCHERALARM-Projekts. Mit BÜCHERALARM produzieren Kinder (vor allem für Kinder) Podcasts zu aktuellen Buchtiteln. Kinder werden zu Lesebotschaftern, das steigert nicht nur die Medienkompetenz, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl und das Selbstvertrauen. Lena Stenz, Inhaberin und Gründerin des Projekts, hat es mit ihrer Idee geschafft, das analoge Medium Buch mit der digitalen Lebenswirklichkeit junger Menschen zu verbinden. Bereits im ersten Jahr haben über 600 Kinder freiwillig und hochmotiviert fast 60 Buchtitel gelesen und in Podcast-Episoden besprochen! 

Durch die Spende kann ein "Podcast-Koffer" angeschafft werden, der die komplette technische Ausrüstung enthält. Schon in den Sommerferien soll der erste Workshop „Jetzt gibt es was auf die Ohren – Lese-Kids erstellen einen Podcast“ starten.

Das Cegeka Management war sofort mit im Boot: „Die Aktion steht im Rahmen unserer diesjährigen Bücherkampagne. Wir waren von den Ideen und Projekten der Stadtbücherei begeistert und haben unseren Azubis freie Hand gelassen. Als örtlicher IT-Dienstleister haben wir natürlich auch etwas davon, wenn wir Kinder für Bildung begeistern können – wir brauchen immerhin ständig gute MitarbeiterInnen“, ergänzt Susanne Karopka, Director Recruiting bei Cegeka.

„Kinder für das Lesen zu begeistern ist eine der Kernaufgaben öffentlicher Bibliotheken. Es ist wichtig, dass die Stadtbibliothek immer wieder mit neuen Angeboten und Themen sich an die Kinder und Jugendlichen wendet, um sie für das Lesen zu begeistern. Vielen Dank an das Unternehmen Cegeka, für die Unterstützung dabei“, bedankt sich Bürgermeister Dirk Gene Hagelstein.

Stellvertretend für den Freundeskreis der Stadtbibliothek Neu-Isenburg e.V. bedanken sich Ralf Kellen (Vorsitzender) und seine Vorstandskollegin Katharina Mieskes: „Die Iglu-Studie, ein internationaler Langzeitvergleich zur Lesekompetenz von Viertklässlerinnen und Viertklässler  zeigt, dass die Lesekompetenz der Kinder in Deutschland in den letzten Jahren stetig abgenommen hat. Jedes vierte Kind kann am Ende der Grundschulzeit nicht sinnentnehmend lesen. Leseförderung ist also wichtiger denn je! Lesekompetenz ist die Basis für Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit. Hierzu bedarf es neuer Konzepte und Ideen.  Auch von unserer Seite bedanken wir uns sehr.“

cegeka Spende

Über Cegeka:

Cegeka ist ein führender und leistungsstarker europäischer IT-Solutions Provider. Gemäß unserem Motto “in close cooperation” streben wir danach, bestmöglichen Kundenservice zu liefern und unsere mehr als 2.500 Kunden auf ihrer digitalen Reise zu unterstützen. Cegeka bietet End-to-End-Lösungen in den Bereichen Daten, Applikationen und Infrastruktur, die eng miteinander verknüpft sind.

Die Cegeka Gruppe umfasst verschiedene Unternehmen. Innerhalb der Cegeka Organisation ist Citymesh unser Mobile Connectivity Spezialist für den B2B-Markt. Nexushealth entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für den Healthcare-Sektor und Cegeka Business Solutions ist als europäisches Dynamics-Haus, der kompetente Partner für Microsoft D365 Lösungen. Smartschool ist die digitale Schulplattform innerhalb der Cegeka Gruppe.

Cegeka beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter in Niederlassungen in Benelux, Deutschland, Österreich, Rumänien, Moldawien, Italien, Tschechien, Slowakei, Schweden und Griechenland, und erzielte 2022 einen konsolidierten Umsatz von 871 Millionen Euro. Cegeka ist ein europäisches Familienunternehmen, das 1992 von André Knaepen, dem derzeitigen Vorsitzenden des Aufsichtsrats, gegründet wurde. Seit 2020 leitet CEO Stijn Bijnens das Unternehmen vom Hauptsitz in Hasselt, Belgien, aus.

In Deutschland unterstützt Cegeka Unternehmen, die eigene IT für die digitale Zukunft bereit zu machen und Lösungen zu entwickeln, die langfristige Perspektiven schaffen. Das Portfolio umfasst insbesondere die Themen Digital Factory (Softwareentwicklung/-modernisierung, Projektabwicklung), Staffing, IT-Support und Infrastruktur, Integration Services, Security und GRC, Agile Coaching und Training sowie branchenspezifischen Angebote für Aviation und Insurance & Finance.

Auch interessant

Aktionen auf dieser Seite:
Buecherei Neu Isenburg
Kultur und Freizeit

Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Neu-Isenburg ist die meist frequentierte Kultur- und Bildungseinrichtung der Stadt Neu-Isenburg.
Aktionen auf dieser Seite:
Stadtbibliothek

Digitale Angebote

Onleihe, Filmfriend, Freegal, Tigerbooks, RiffReporter, Brockhaus und vieles mehr! Um diese Angebote nutzen zu können, benötigen Sie einen gültigen Benutzerausweis der Stadtbibliothek und ein Passwort.
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise