Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Programm Festival der Inklusion in Neu-Isenburg

Am 16. September auf dem Rosenauplatz Neu-Isenburg

Am Wochenende ist es soweit: Das zweite Festival der Inklusion (FINK) wird am Samstag, 16. September, von 12:00 bis 18:00 Uhr, auf dem Rosenauplatz, vor der Hugenottenhalle, in Neu-Isenburg gefeiert.

Pierre Fontaine, Dezernent für Inklusion (INK) und Barrierefreiheit, und sein Team haben ein spannendes und unterhaltsames Programm vorbereitet, das viel Raum für Begegnungen bietet. Pierre Fontaine dazu: „Wir wollen interessante Einblicke zum Thema Barrierefreiheit und Inklusion geben. Deshalb freuen wir uns sehr, dass die inklusive Band Blumenstrauß dieses Jahr bereits das zweite Mal nach dem Open Doors Festival auf einer Bühne in Neu-Isenburg steht und unser Festival sogar eröffnet. Außerdem konnten wir Andrea Hager, unser „Open Door Megatalent“, für unsere Bühne gewinnen.

Als Host Town City 2023 blicken wir natürlich auf die Special Olympics in Berlin zurück. Sportlich wird unser Festival wieder durch die Tanzgruppe des RSC Frankfurt begleitet und - neu dabei auf unserer Bühne - der Zirkus Wannabe. Als weiteres Highlight dürfen wir die ING Skywheelers begrüßen, die live für uns an diesem Tag spielen werden. Spannend wird es auch beim Thema Sicherheit, wenn uns die Feuerwehr Neu-Isenburg ihren Rollstuhlrettungskorb am neuen Leiterwagen vorführt. Der KVG zeigt uns, wie mobil man mit dem Hopper in der Stadt und Umgebung sein kann. Eine weitere Bühne gehört Lydia Zoubek. Unser Ziel ist, die Bürgerinnen und Bürger für das Thema Inklusion zu sensibilisieren. Wir wollen zeigen, wie vielfältig unsere Stadtgesellschaft ist. Denn Barrierefreiheit beginnt im Kopf.“

Im Anschluss, ab 18.00 Uhr, findet dann in der Hugenottenhalle die Jubiläumsfeier des VdK-Ortsverbandes Neu-Isenburg anlässlich des 75 jährigen Bestehens des VDK, statt.

Auch interessant

Stadt Neu-Isenburg

Zweites Festival der Inklusion in Neu-Isenburg

Am 16. September auf dem Rosenauplatz Neu-Isenburg
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Neu-Isenburg begrüßt Delegation aus Guyana für Special Olympics World Games

Fünf Tage vor den Special Olympics World Games, hat die fünfköpfige Delegation aus Guyana ihren ersten Stopp in Neu-Isenburg eingelegt.
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

OPEN DOORS Festival vom 21. bis 23.07.2023

Pressemitteilung 12 Löwen GmbH
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Delegation aus Guyana besucht Neu-Isenburg

Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise