Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Stadt fördert Umbau des Clubhauses der TuS Zeppelinheim e.V.

Bereits 2021 hat die TuS Zeppelinheim e.V. begonnen, das Vereinsheim zu renovieren. Das alte Gebäude aus den 60er Jahren und die Außenanlage wurden grundsaniert.  Für den gesamten Innenausbau und die Innenausstattung (Boden, Decke, Wände, Thekenanlage, Kühlbereich, Lager, Küche, Innenausstattung) entstanden Gesamtkosten in Höhe von 110.748 Euro. Abzüglich des Anteils für die gewerblich genutzte Vereinsgaststätte verbleiben förderfähige Kosten in Höhe von 77.523 Euro.

Auf Grundlage des Anteils der jugendlichen Mitglieder (37,25 Prozent) werden 23.257 Euro (30 Prozent) von der Stadt gefördert. Nach Abzug der bereits gezahlten zwei Abschläge in Höhe von 10.652 Euro verbleibt jetzt eine Schlusszahlung von 12.605 Euro als Förderzuschuss an die TuS Zeppelinheim e.V..

Auch interessant

Plenarsaal der Stadt Neu-Isenburg
Stadt Neu-Isenburg

Stadt unterstützt den Hallenanbau der TSG

Der Magistrat hat der vierten Abschlagszahlung für die Hallenerweiterung der TSG 1885 e.V. zugestimmt.
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

TSG 1885 e.V. stellt Antrag auf Zuschuss für Hallenerweiterung  

Dritte Abschlagszahlung für die Hallenerweiterung
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise