Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Skate- und Longboard AG des Jugendcafés startet ab dem 7. Mai

Die Skate- und Longboard AG ist zurück: Ab Dienstag, 7. Mai, geht es wieder los. Wer Lust hat, lernt das "Boarden", probiert Tricks aus, verbessert oder zeigt sein Können. 

Das erste Treffen startet vor dem Jugendcafé in der Beethovenstraße 89a. In der Regel treffen sich die Teilnehmenden an der Pumptrack-Anlage im Tannenwald. Bei schlechtem oder nassem Wetter entfällt das Angebot. 

Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren sind herzlich eingeladen, jeweils von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr an dem Kurs teilzunehmen. Marcel Friedel, auch bekannt als "Sally", leitet fachkundig an. Bei Bedarf werden kostenlos Boards sowie Helme, Knie- und Ellbogenschützer ausgeliehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.  

Die Skate- und Longboard AG ist ein Angebot der Jugendförderung der Stadt Neu-Isenburg. 

Weitere Informationen: Jugendcafé Neu-Isenburg, Beethovenstr. 89a, 63263 Neu-Isenburg, Tel. 06102-800188, E-mail jugendcafe.nistadt-neu-isenburgde

Auch interessant

Aktionen auf dieser Seite:
Innensicht eines Raumes im Jugendcafé
Stadt Neu-Isenburg

Angebote der Jugendeinrichtungen 2021 und 2022 vielfältig genutzt

Trotz Corona ist es gelungen präsent zu bleiben und das Online-Angebot weiter auszubauen
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
Logo Jugendcafe
Stadt Neu-Isenburg

Heiße Beats für kalte Tage

Benefizkonzert zur Winterzeit im Jugendcafé am 12. Dezember
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise