Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Zuschuss der Stadt Neu-Isenburg für die individuelle Altenarbeit der Kirchen

Mit zahlreichen Veranstaltungen und Diensten engagieren sich die Kirchen auf vielfältige Weise für die Seniorinnen und Senioren in der Hugenottenstadt. Nach Beschluss des Magistrates erhalten die Kirchen für dieses Angebot der individuellen Altenarbeit im Jahr 2023 einen anteiligen Zuschuss von insgesamt 1.250 Euro.

Entsprechend der vorgelegten Verwendungsnachweise und Anträge erhalten die Evangelisch-Reformierte Buchenbuschgemeinde 318 Euro, die Evangelisch-Reformierten Gemeinde Am Marktplatz 228 Euro, die Evangelische Johannesgemeinde 354 Euro, die Evangelische Kirchengemeinde Gravenbruch 124 Euro. Die Humanistische Gemeinschaft Neu-Isenburg erhält 192 Euro.  

Auch interessant

Bombennacht am 20.12.1943 in der Kronengasse
Stadt Neu-Isenburg

Heute vor 80 Jahren - Neu-Isenburger „Schreckensnacht“

Zum 80. Jahrestag der Bombenangriffe soll mit Glockengeläut und Gedenkfeiern ein Zeichen für Frieden und Versöhnung gesetzt werden.
Aktionen auf dieser Seite:
Weihnachtsmarkt
Stadt Neu-Isenburg

Weihnachtsmarkt im Alten Ort und im Stadtmuseum „Haus zum Löwen“

Vorweihnachtliche Stimmung verbreitet sich am zweiten Adventswochenende in den Gassen rund um den historischen Marktplatz im „Alten Ort“ und im Stadtmuseum „Haus zum Löwen“ von Neu-Isenburg.
Aktionen auf dieser Seite:
Menschen und Soziales

Internationaler Frauentreff

Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

22. Wochen der Toleranz und Mitmenschlichkeit starten am 1. September 

Neue Räume in Neu-Isenburg entdecken
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise