Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Wie funktioniert Hochschulstart?

Eine Informationsveranstaltung rund um die Bewerbung an Hochschulen über die Plattform „Hochschulstart“ bietet das Jugendbüro der Stadt Neu-Isenburg am Montag, 1. Juli, um 18:00 Uhr, an.

Hochschulstart ist die Service-Plattform der Stiftung für Hochschulzulassung (SfH), die Bewerbungen für bundesweit zulassungsbeschränkte Studienangebote koordiniert.

Die Veranstaltung befasst sich mit folgenden Themen:

  • Funktionsweise von Hochschulstart
  • Zulassungsverfahren zur zentralen Vergabe von Studienplätze (NC beschränkte Studienplätze)
  • Bewerbungsfristen und –verfahren
  • Tipps und Tricks zur erfolgreichen Bewerbung

Die Veranstaltung findet im Jugendbüro, Friedrichstraße 43, in Neu-Isenburg, statt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Kontakt: 06102/17415 oder jugendbuero.

Auch interessant

Susanne Krakat
Stadt Neu-Isenburg

Gut besuchte Informationsveranstaltung „Hochschulstart“

Gut besuchte Informationsveranstaltung "Hochschulstart" wird im nächsten Jahr wiederholt
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
Logo Jugenbuero
Jugend

Jugendbüro

Das JUGENDBÜRO ist eine Einrichtung der Stadt Neu-Isenburg für Jugendliche und junge Erwachsene im Übergang von der Schule in den Beruf.
Aktionen auf dieser Seite:
Innensicht eines Raumes im Jugendcafé
Stadt Neu-Isenburg

Angebote der Jugendeinrichtungen 2021 und 2022 vielfältig genutzt

Trotz Corona ist es gelungen präsent zu bleiben und das Online-Angebot weiter auszubauen
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise