Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Deine Stimme zählt! – Ausstellung „EU on tour“ im Isenburg-Zentrum Neu-Isenburg

Am 9. Juni 2024 ist es soweit – die Europawahl steht an. Bei der diesjährigen Wahl sind rund 350 Millionen Bürgerinnen und Bürger der Europäische Union dazu aufgerufen, für die nächsten fünf Jahre ihre Vertreterinnen und Vertreter im EU-Parlament zu wählen. Dabei gibt es ein Novum: In diesem Jahr dürfen in Deutschland erstmalig auch 16- und 17-Jährige an der Wahl teilnehmen und somit ihre Stimme für die Zukunft Europas abgeben. Möglich wurde das durch eine 2022 verabschiedete Wahlrechtsreform.

Um die Bedeutung der Europawahl und des EU-Parlaments zu verdeutlichen und insbesondere Erstwählerinnen und Erstwähler zu informieren, wird vom 17. Mai bis zum 25. Mai die „EU on tour“-Wanderausstellung des EUROPE DIRECT Relais Rhein-Main im Isenburg-Zentrum in Neu-Isenburg zu sehen sein. Die Ausstellung gibt einen Einblick in die Aufgaben und Strukturen der EU sowie die Rolle des EU-Parlaments. Sie soll dazu beitragen, Wissen über die EU zu transportieren und Wahlberechtigte dazu anregen, ihr Stimmrecht bei der Wahl im Juni wahrzunehmen. 

Die Ausstellung ist jedoch nicht nur in Neu-Isenburg zu Gast – bereits seit Mitte April ist sie an verschiedenen Standorten im Kreis Offenbach zu sehen. So haben bereits viele Bürgerinnen und Bürger in den benachbarten Kommunen die Gelegenheit genutzt, sich über die EU und die anstehende Europawahl zu informieren.

Zum Abschluss der Wanderausstellung wird es am 5. Juni eine Online-Veranstaltung speziell für Erstwählerinnen und Erstwähler geben. Hier haben Jugendliche die Möglichkeit, sich mit Vertreterinnen und Vertretern von Parteijugendorganisationen auszutauschen, offene Fragen zu klären und sich auf die Europawahl vorzubereiten.

Die Wanderausstellung sowie das Online-Format werden gefördert von den Partnerschaften für Demokratie Stadt und Kreis Offenbach, Dietzenbach, Heusenstamm, Langen und Neu-Isenburg im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Landesprogramms „Hessen - aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport. Die Partnerschaften für Demokratie setzen sich für eine lebendige Demokratie und Bürgerbeteiligung vor Ort ein.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, die „EU on tour“-Ausstellung im Rahmen der üblichen Öffnungszeiten des Isenburg-Zentrums (Mo. - Sa., von 10:00 bis 20:00 Uhr) zu besuchen und sich zu informieren. Weitere Informationen zu geplanten Aktivitäten der Partnerschaft für Demokratie Neu-Isenburg sind auf der Website https://vielfalt-im-kreis-offenbach.de/neu-isenburg (Öffnet in einem neuen Tab) einzusehen.

Auch interessant

Logo Demokratie Leben
Stadt Neu-Isenburg

„Demokratie leben!“ im Endspurt

Anträge auf Projektförderung jetzt stellen
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
Wahlsymbol
Stadt Neu-Isenburg

Europawahl-Informationen für Unionsbürger zur Wahlteilnahme

Bis spätestens zum 19. Mai 2024 einen Antrag für die Eintragung ins Wählerverzeichnis stellen
Aktionen auf dieser Seite:
Wahlsymbol
Stadt Neu-Isenburg

Wählerverzeichnis zur Europawahl

Antragsfrist läuft bald ab
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise