Stadt Neu Isenburg

Leben und Wohnen

Flughafen

Neu-Isenburg liegt in unmittelbarer Nähe des Rhein-Main-Flughafens Die östlichen An- und Abflugrouten verlaufen nördlich des Neu-Isenburger Stadtrandes, zudem liegt der Stadtteil Zeppelinheim ganz in der Nähe des Airport-Geländes. Der Fluglärm belastet in nicht unbeträchtlicher Weise Gesundheit, Wohlbefinden und Ruhebedürfnis vieler Neu-Isenburger.

Die Stadt Neu-Isenburg engagiert sich zusammen mit weiteren Anrainergemeinden, Landkreisen, Vertretern der Hessischen Landesregierung und der verschiedenen Interessengruppen und Bürgerinitiativen in zahlreichen Gremien, die sich kritisch mit Flughafenthemen auseinandersetzen. Dazu gehören die Fluglärmkommission Frankfurt (Öffnet in einem neuen Tab),  die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Zukunft Rhein-Main und das Forum Flughafen und Region (Öffnet in einem neuen Tab) (FFR). Teil des FFR ist das so genannte Expertengremium Aktiver Schallschutz (Öffnet in einem neuen Tab), das mögliche Maßnahmen zur Schallreduzierung erarbeitet. 

Die Stadt Neu-Isenburg betreibt eine eigene Lärmmessstation in der Zeppelinstr. 10, deren Messwerte auf der Seite des DFLD „Neu-Isenburg/Stadt (Öffnet in einem neuen Tab)“ abrufbar sind.

Weitere Informationen

Auch interessant

Stadt Neu-Isenburg

Notwendige Instandhaltung: Landebahn Nordwest am Flughafen Frankfurt für zwei Wochen außer Betrieb

Sperrung der Landebahn Nordwest vom 16. bis 31. Mai / Fraport entfernt Reifenabrieb und bringt „Anti-Skid-Belag“ auf
Aktionen auf dieser Seite:
S-Bahnstation in Zeppelinheim mit stehender roter S-Bahn auf der linken Seite
Stadt Neu-Isenburg/Deutsche Bahn

S-Bahn-Station Zeppelinheim wegen Sanierung Riedbahn gesperrt

Vom 1. Januar 2024 bis 22.Januar 2024 fahren keine Züge über die Strecke zwischen Frankfurt am Main und Mannheim.
Aktionen auf dieser Seite:
Ansicht Plenarsaal im Rathaus Neu-Isenburg
Stadt Neu-Isenburg

Lärmaktionsplan an Haupteisenbahnstrecken des Bundes

Stellungnahme der Stadt zur 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Vermessung des Instrumentenlandesystems (ILS) am Flughafen Frankfurt 

Pressemitteilung DFS Deutsche Flugsicherung
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise