Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Ampelanlage für Baustellenverkehr der Regionaltangente West wird auf der Carl-Ulrich-Straße eingerichtet

Im Zuge der Bauarbeiten für die Regionaltangente West (Planfeststellungsverfahren Süd 1) wird in den Osterferien Anfang April, in der Carl-Ulrich-Straße, im Bereich der Einfahrt zur Kleingartenanlage Fischer Lucius, eine Ampelanlage aufgestellt. Sie ist werktags, zwischen 6 Uhr und 19 Uhr in Betrieb, damit die Baustellenfahrzeuge sicher aus dem Baustellenbereich auf die Carl-Ulrich-Straße (L3317) ein- und abbiegen können. Die Ampelanlage regelt auch den Verkehr für die Besucherinnen und Besucher der Kleingartenanlage Fischer Lucius. An Sonntagen und in den Nachtstunden ist die Ampelanlage ausgeschaltet.

Die Straßenverkehrsbehörde bitte um Beachtung.

Auch interessant

Stadt Neu-Isenburg

Straßenbaumaßnahmen 2023

Koordinierte Maßnahmen von DLB AöR, der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH und der Stadt Neu-Isenburg
Aktionen auf dieser Seite:
Warndreieick
Stadt Neu-Isenburg

Unfallhäufungen

Im Dreijahresvergleich kam es an zwei Stellen in Neu-Isenburg vermehrt zu Unfällen
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Nacktschnecke verursacht Totalschaden

Ampelanlage an der Kreuzung Friedhofstraße/St. Florian-Straße/Martin-Behaim-Straße ausgefallen
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Regionaltangente West

2019 hat die Stadtverordnetenversammlung dem Bau der Regionaltangente West (RTW) zugestimmt. Im gleichen Jahr wurde auch der Vorentwurf für die Umbauplanung der Ortsdurchfahrt beschlossen.
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise