Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Freizeitpläne 2024

Die aktuellen Freizeitpläne Gravenbruch und Zeppelinheim wurden veröffentlicht. Sie sind vollgepackt mit Informationen, Terminen und Adressen für junge Leute und Eltern. Wer wissen will, was in seinem Stadtteil los ist, kann sich die Pläne hier (Öffnet in einem neuen Tab) ansehen oder an den bekannten Stellen abholen. 

Der Gravenbrucher Freizeitplan wird über die Ludwig-Uhlandschule an alle dortigen Grundschülerinnen und –schüler ausgegeben. In Zeppelinheim wurde der Freizeitplan bereits an alle Haushalte verteilt. Die Broschüren liegen auch in den Bürgerämtern von Gravenbruch und Zeppelinheim kostenlos aus.  

Die Freizeitpläne werden in Gravenbruch seit 2004 und in Zeppelinheim seit 2012 vom „Forum Jugendförderung“ erarbeitet, einer sehr aktiven Kooperationsplattform derjenigen Vereine und Organisationen, welche im jeweiligen Stadtteil die Angebote für Kinder und Jugendliche bereitstellen.          

Auch interessant

Übersicht Anbindungen Neu-Isenburg
Wirtschaft

Standortvorteile

Mit Neu-Isenburg als Wirtschaftsstandort liegen Sie richtig - hier sind die Fakten für Sie.
Aktionen auf dieser Seite:
Leben und Wohnen

Stadtteile

Aktionen auf dieser Seite:
Innensicht eines Raumes im Jugendcafé
Stadt Neu-Isenburg

Angebote der Jugendeinrichtungen 2021 und 2022 vielfältig genutzt

Trotz Corona ist es gelungen präsent zu bleiben und das Online-Angebot weiter auszubauen
Aktionen auf dieser Seite:
Hände, Freundschaft, Freunde
Stadt Neu-Isenburg

Broschüre der Kinder- und Jugendfreizeiten 2024

Die neue Broschüre enthält vielfältige Freizeitangebote für das Alter von 6 bis 21 Jahre
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise