Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Hackeralarm im infocafe

Jugendliche basteln Sprechanlage

Von September bis Dezember 2023 konnten sich die Kinder und Jugendlichen im infocafe als Hacker versuchen, digitale Schatzsuchen erleben, das Coding und viele kreative Hacks für die digitale Welt erlernen. Das Projekt „HACK_THE_DIGITAL_PLAYGROUND.EXE“ wurde von Sarah Wenzinger, einer Berliner Künstlerin mit dem Schwerpunkt Gamedesign entwickelt und in Kooperation mit dem infocafe und Digitale Welten, dem Netzwerk für politische und kulturelle Meinungsbildung in Frankfurt am Main und Hessen, umgesetzt.

Über 14 Besucherinnen und Besucher des infocafes haben bei den Terminen zunächst eigene „Hacker“-Identitäten und Avatare erfunden und erlebten in ihren Rollen diverse Abenteuer, wie zum Beispiel wilde Schnitzeljagden durch die Einrichtung (angelehnt an Exit Rooms). Sie erlernten einfaches Programmieren von Mikro-Kontrollern, das (lokale) Manipulieren von Webseiten oder auch das Löten von eigenen Schaltkreisen. Dabei wurden Grundkompetenzen der Digital Literacy bzw. Medienkompetenz gefördert. In der zweiten Projektphase erarbeiteten die Teilnehmenden konkrete Projektideen, entwickelten Prototypen und setzten diese dann zusammen mit den Fachkräften um. Mit einem Materialbudget von 2.000 Euro wurde als gemeinsames Projekt eine Haussprechanlage im infocafe gebastelt.

Bei der Abschlusspräsentation am 19. Dezember wurde die neue Sprechanlage feierlich mit Konfettipistolen und dem Durchschneiden des roten Bandes enthüllt. Auch Bürgermeister Dirk Gene Hagelstein war eingeladen. Er zeigte sich von der Umsetzung des Projektes begeistert: „Im infocafe werden echte und zeitgemäße Partizipationsmöglichkeiten, bei denen die Bedürfnisse der jungen Menschen im Vordergrund stehen, geschaffen. Hier können digitale Medien und Werkzeuge nicht nur konsumiert, sondern die Nutzungsweise und Ziele selbst definiert werden. Projekte wie „Hack the digital playground“ sind ein schönes Beispiel dafür.“

Auch interessant

Stadt Neu-Isenburg

Infocafe besteht seit 20 Jahren

Aktionen auf dieser Seite:
Innensicht eines Raumes im Jugendcafé
Stadt Neu-Isenburg

Angebote der Jugendeinrichtungen 2021 und 2022 vielfältig genutzt

Trotz Corona ist es gelungen präsent zu bleiben und das Online-Angebot weiter auszubauen
Aktionen auf dieser Seite:
info
Jugend

infocafe

Jugendzentrum für Medien
Aktionen auf dieser Seite:
Startseite der neuen Website der Stadt Neu-Isenburg
Stadt Neu-Isenburg

Der neue Internet-Auftritt der Stadt Neu-Isenburg

Neu-Isenburg präsentiert seinen neuen Internet-Auftritt – eine "Progressive Web-App" mit modernem Design und innovativer Technologie. Profitieren Sie von einem optimierten Online-Service-Angebot!
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise