Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Alles Lüge – oder was? Analysen, Berichte und Hintergründe mit den Riffreportern

Mit einem neuen digitalen Angebot startet die Stadtbibliothek in den März. Der „RiffReporter“ bietet Zugang zu einer Wissensdatenbank, in der professionelle journalistische Beiträge zu den Themenfeldern Umwelt, Wissenschaft, Technologie, Gesellschaft und Weltgeschehen gesammelt werden. Über die Website können sich Interessierte im Bereich „Anmeldung für teilnehmende Bibliotheken über OPAC“ anmelden, indem sie die Stadtbibliothek Neu-Isenburg auswählen und ihre Zugangsdaten eintragen. Sie kommen über diesen Link direkt dorthin.

Die Riffreporter über sich:

Die RiffReporter (Öffnet in einem neuen Tab) sind eine Plattform für freien und lebendigen Journalismus und das größte und wichtigste wissenschaftsjournalistische und umweltjournalistische Gründungsprojekt im deutschsprachigen Raum. Dort publizieren Korrespondentinnen und Korrespondenten aus zahlreichen Ländern dieser Erde über aktuelle News und Hintergründe.

Schon kurz nach der Gründung haben die RiffReporter den Grimme Online Award und den Netzwende Award verliehen bekommen. Auf der Plattform publizieren mittlerweile über 100 renommierte Journalistinnen und Journalisten zu wichtigen und relevanten Themen unserer Zeit aus Umwelt, Wissenschaft, Technologie, Medizin, Gesellschaft und aktuellem Weltgeschehen. Die Autorinnen und Autoren verfolgen ihre Themen über Jahre hinweg. So entsteht Sachverstand und Expertise. Daher dient RiffReporter als sachkundige und ausgezeichnet recherchierte Informationsquelle.

Probieren Sie es aus!PDF-Datei665,15 kB Für die Leserinnen und Leser der Stadtbibliothek ist das Angebot kostenlos.

Auch interessant

Stadtbibliothek

Digitale Angebote

Onleihe, Filmfriend, Freegal, Tigerbooks, RiffReporter, Brockhaus und vieles mehr! Um diese Angebote nutzen zu können, benötigen Sie einen gültigen Benutzerausweis der Stadtbibliothek und ein Passwort.
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
zu  Foto Herrmann KB
Stadt Neu-Isenburg

Frank Herrmann zu Gast in der Fair Trade Stadt Neu-Isenburg

„Globale Klimagerechtigkeit: Arm gegen Reich“ – Vortrag am 19. Oktober
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Cegeka Deutschland spendet an Stadtbücherei Neu-Isenburg

Ausbildung mit sozialer Verantwortung
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise