Stadt Neu Isenburg

Rathaus und Service

Ausländerbeirat

Der Ausländerbeirat vertritt die Interessen der ausländischen Einwohner*innen in Neu-Isenburg. Er berät die städtischen Gremien in Angelegenheiten, die die ausländischen Bürger*innen betreffen.

Der Ausländerbeirat wird alle fünf Jahre von den ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern gewählt. Die letzte Wahl fand im März 2021 statt.

Vorsitzender des Ausländerbeirates ist Sarantis Biscas.

Auch interessant

Menschen und Soziales

Integration und Vielfalt

Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Öffentliche Sitzung des Ausländerbeirates am 27. April

Enis Gülegen, Vorsitzender des Landesausländerbeirates agah Hessen und Volker Igstadt,  Präsident des Verwaltungsgerichts Kassel a.D. zu Gast
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Informationsfreiheitssatzung   

Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise