Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Freizeit der Jugendfeuerwehr Neu-Isenburg in Weida

Mit einem ganz besonderen Geschenk überraschte die Feuerwehr Weida die Jugendfeuerwehr in Neu-Isenburg, die im letzten Jahr (2022) ihr 50jähriges Bestehen feierte. Als Geburtstagsgeschenk wurde eine Einladung zu einem gemeinsamen Zeltlager in Neu-Isenburgs Partnerstadt in Weida ausgesprochen, das nun vom 8. bis zum 11. Juni stattfand.

Jugendfeuerwehr in Weida

Auf dem umfangreichen Programm stand gleich am ersten Tag der Besuch der Osterburg, dem Wahrzeichen von Weida. Am Freitag wurde ein Ausflug zu den Feengrotten in Saalfeld durchgeführt. Der Tag endete mit Spielen und Stockbrot am Lagerfeuer. Am Samstag nahmen die Jugendlichen an einem Geländespiel zum Kreisjugendfeuerwehrtag in Greiz teil. Hier wurden zwei gemischte Gruppen gestellt die den siebten und neunten Platz von 18 Mannschaften belegten. Zum Ausklang des Tages wurde die Aumatalsperre besucht. Verköstigt wurden die Jugendlichen während des Zeltlagers vom Küchenteam der Feuerwehr Weida.

Nach dem Abbau der Zelte am Sonntag hieß es Abschied nehmen, und die Jugendfeuerwehrleute traten ihre Rückreise an.   

Auch interessant

folder check
Feuerwehr

Jugendfeuerwehr – Mitglied werden

Sankt-Florian-Straße 2, 63263 Neu-Isenburg
Aktionen auf dieser Seite:
folder check
Feuerwehr

Kinderfeuerwehr – Mitglied werden

Sankt-Florian-Straße 2, 63263 Neu-Isenburg
Aktionen auf dieser Seite:
zu  Verkehrszaehlung Goetheschule Treffen Plenarsaal
Stadt Neu-Isenburg

Verkehr an der Goetheschule in den Blick genommen

Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre Ergebnisse
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Neu-Isenburg trauert um Erwin Nöske

Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise