Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

TSG 1885 e.V. stellt Zuschussantrag für Fassadensanierung

Die Fassade des über 30 Jahre alte Vereinsheims der TSG 1885 e.V. musste dringend saniert werden. Der Putz war beschädigt, der Fliesenspiegel lose und Feuchtigkeit drang in das Mauerwerk ein. Um Kosten für das Gerüst zu sparen, wurden die für 2024 geplanten Arbeiten bereits mit dem Verputzen der TSG-Hallenerweiterung im letzten Jahr durchgeführt. Die gesamten Kosten für die Fassadensanierung lagen bei 16.819,82 Euro. Die TSG 1885 hat nun einen Zuschussantrag gestellt. Nach der Prüfung der Kosten hat der Magistrat dem Antrag zugestimmt und der Stadtverordnetenversammlung zur Beschlussfassung vorgelegt. 

Nach den Förderrichtlinien der Stadt sind bei einem Jugendanteil von 59,45 Prozent 5.886,94 Euro, das sind 35 Prozent der Kosten, förderfähig.   

Auch interessant

Stadt Neu-Isenburg

TSG 1885 e.V. stellt Antrag auf Zuschuss für Hallenerweiterung  

Dritte Abschlagszahlung für die Hallenerweiterung
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
Plenarsaal der Stadt Neu-Isenburg
Stadt Neu-Isenburg

Stadt unterstützt den Hallenanbau der TSG

Der Magistrat hat der vierten Abschlagszahlung für die Hallenerweiterung der TSG 1885 e.V. zugestimmt.
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise